Ein Kind hält behutsam ein rotes Herz aus Filz in den Händen und heisst Sie herzlich willkommen

Willkommen!

Ein Kind hält behutsam ein rotes Herz aus Filz in den Händen und heisst Sie herzlich willkommen

Willkommen!

Unsere Vision

Owl tilted orange to left Glückliche Familien Owl tilted blue to the right

 

Unternehmerin, Führungskraft, Coach, Ehefrau, Hausfrau, Mutter, … und als dann noch ein Studium und unser Nesthäkchen Maximilian dazu kamen war mir bald klar, wir brauchen Unterstützung.

In meinem üblichen Tatendrang stürzte ich mich in die Suche und kam relativ schnell auf diverse Online-Anbieter. Nachdem ich mit viel Enthusiasmus ein Inserat erstellte hatte, erfolgte bald Ernüchterung – spamartige Bewerbungen, unpassend zu meinem Suchprofil und fragwürdige Telefonate. Hatte ich am Anfang noch die Idealvorstellung von einer Babysitterin – eine verlässliche Pipi Langstrumpf – wurde mir aber relativ schnell klar, dass das schwieriger werden wird als gedacht…

Jahreswechsel – ich und mein Visionboard:

Babysitter hatten wir noch immer keinen… sowohl der Gedanke „das muss anders gehen“ als auch der Wunsch nach einer beruflichen Veränderung hat mich in all den Wochen und Monaten nie wieder ganz losgelassen .

Und deshalb liebe Mama, lieber Papa, sind Sie heute bei uns in der Babysitterei gelandet – genauso wie ich vor vielen Jahren auf der Suche nach Ihrer ganz persönlichen Pipi Langstrumpf. In diesem Sinne würden ich und mein Team uns wahnsinnig freuen, Sie auf dieser Suche mit unserem ganzen Engagement zu unterstützen.

Ihre Karin Hackstock

Ihre Babysitterei Deutschland

Gründerin & Geschäftsführerin der Babysitterei Karin Hackstock

Karin Hackstock

Gründerin Österreich & Geschäftsführerin Deutschland

Als zweifach Mama & akad. Mentalcoach habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, für unsere Familien die besten Babysitterinnen und Nannys zu finden. Ein besonderes Anliegen dabei ist mir der persönliche Kontakt. Als Agentur „Mama“ habe ich immer ein offenes Ohr – sowohl für die Sorgen & Wünsche unserer Familien, wie auch für die Anliegen unserer Babysitterinnen und Nannys. Ich bin überzeugt, dass ein sehr wertschätzendes Miteinander die beste Basis für ein langfristiges Miteinander ist.

Franchisepartnerin München & Geschäftsführerin Deutschland Tanja Stamm

Tanja Stamm

Franchisepartnerin München & Geschäftsführerin Deutschland

Als selbstständige Management Beraterin und Mama von drei Kindern kenne ich die Herausforderungen des Alltags. Ich habe gelernt, dass diese meist nur mit Unterstützung gemeistert werden können, diese jedoch oft schwer zu finden ist. Daher ist es mir eine Herzensangelegenheit, andere Familien bei dieser Suche zu unterstützen. In einem partnerschaftlichen Miteinander und mit viel Einfühlungsvermögen und Verständnis, werde ich für Sie und Ihre Familie die richtige Lösung finden.

Foto von Linda Messerschmidt von der Babysitterei Hamburg

Linda Messerschmidt

Franchisepartnerin Hamburg

Anfang 2020 wurde ich Lizenz-Trainerin für das Kinder-Mental & Bewegungsprogramm „Taffe Tiger“. Als Trainerin traf ich im Robinson Club auf Maximilian und so auch auf seine Mama Karin und die Babysitterei. Tagtäglich umgeben von Kindern und Familien weiß ich, wie schwer es oftmals ist eine liebevolle, erfahrene und zuverlässige Betreuung für seine Kleinen zu finden. Als Franchise- und somit Ansprechpartnerin für Sie in Hamburg freue ich mich Sie auf dieser Suche begleiten zu dürfen.

Nadja Böhm von der Babysitterei Nürnberg

Nadja Böhm

Franchisepartnerin Nürnberg

Als Unternehmerin und alleinerziehende Mutter – einer mittlerweile erwachsenen Tochter – weiß ich wie herausfordernd die Suche nach einer zuverlässigen und liebevollen Hilfe sein kann. Mein Herzenswunsch ist es Menschen zu verbinden, damit Sie als Eltern Ihre Kinder und den Beruf besser miteinander vereinbaren können. Ich schaffe Eltern-Freiräume und vor allem gebe ich alles für eine besonders liebevolle Betreuung von Kindern.

Mitarbeiterin der Babysitterei Yvonne Gerster

Yvonne Gerster

Marketing & Organisation

Als persönliche Assistentin von Karin bin ich zuständig für’s Marketing und die Organisation im Hintergrund. Ich verpacke tolle Ideen in kreative Geschichten und zeige wie viel Liebe in und hinter der Babysitterei steckt. Ich studiere berufsbegleitend BWL & Wirtschaftspsychologie und helfe neben der Organisation hinter unseren Kulissen auch bei der Vorauswahl unserer Bewerberinnen mit – denn als Teil einer Großfamilie, weiß ich worauf es beim Babysitten ankommt. 

Portrait der Mitarbeiterin der Babysitterei Eva Maria Missmann

Eva-Maria Mißmann

Quality Management & Organisation

Durch meine 15jährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern weiß ich, wie wichtig eine individuelle Betreuung ist. Deshalb nehme ich Referenzen und Erfahrungsberichte genau unter die Lupe, unterstütze Familien und Babysitter in der Kennenlernphase und lasse mir das ein oder andere Team-Building Projekt einfallen. Als Babysitterin in 3 Familien und durch meine Studiengänge Psychologie und Sozialpädagogik bringe ich einiges an Erfahrung und spezifischem Wissen mit.

Mitarbeiter der Babysitterei Wolfgang Hackstock

Wolfgang Hackstock

Finanz- & Rechtswesen

Tagsüber bin ich Partner einer Grazer Steuerberatungskanzlei, bespreche wichtige Dinge, hänge am Telefon, jongliere mit Zahlen, bearbeite die Tastatur und liebäugle stundenlang mit meinem Monitor … bis ich nachhause komme. Dann bin ich wieder Papa, Ehemann und natürlich Herr des Hauses ;-)
In meiner Freizeit findet man mich in den Bergen – zu Fuß oder auf Skiern – gerne aber auch mit meinem Junior auf dem Fahrrad den Murradweg entlang.
Ansonsten bin ich nicht nur das gute Gewissen meiner Frau, sondern auch ihre bessere rechte Hand und für Alles zuständig was so ab- und anfällt … oder locker ist!

Maximilian Hackstock ist die Inspiration von der Babysitterei

Maximilian Hackstock

Inspiration

Ich bin der Grund, warum Mama und Papa überhaupt auf die Idee gekommen sind eine Babysittervermittlungsagentur zu gründen. Meine Eltern sind beide selbständig und da kann es schon mal vorkommen, dass sie länger arbeiten müssen. So war bald klar, dass wir einen netten Babysitter brauchen. Mama und Papa waren überrascht wie schwierig es ist einen geeigneten Babysitter für mich zu finden … und wer meine Mama kennt, der weiß was das heißt! Und weil meiner Mama viele andere Mütter erzählt haben, dass es ihnen auch so geht, hat sie beschlossen, dass sich da jetzt was ändern muss. Darum gibt es jetzt die Babysitterei!

Orange und kleine blaue Eule vor einem rosaroten Herz

Du teilst unsere Vision?

Zukunft

Dann könnte hier schon bald ein netter Text über dich zu finden sein und darüber würden wir uns sehr freuen. Die Welt werden wir gemeinsam wahrscheinlich nicht verändern – aber vielleicht finden wir gemeinsam einen Weg um Erholung, Entspannung und ein sicheres Gefühl in die Welt unserer Familien einziehen lassen zu können. Erholung, weil Mama und Papa nicht ständig besorgt sein müssen, weil sie sich auch mal eine Auszeit gönnen können und das weil wir gemeinsam eine liebevolle, zuverlässige und spielplatztaugliche Babysitterin oder Nanny gefunden haben. Gerne kannst du uns anrufen oder schreiben. Wir freuen uns von dir zu hören/lesen.